Taizé - Gebet

Vilsbiburg. Eine Taizé-Andacht fand am Donnerstagabend in der Stadtpfarrkirche statt. Die Andacht war geprägt von den wiederholenden Taizégesängen, von kurzen biblischen Impulsen und einer Zeit der Stille. Die meditative Gebetsatmosphäre durch die Kerzenlichter lud zur Besinnung ein, zum Miteinstimmen in die Gesänge oder dem stillen Zuhören der Texte und Gesänge. Meditatives Singen ohne Ablenkung Umgebung war für viele der Besucher vielleicht eine neue Erfahrung beim Beten.