Schafe verschwunden

 

 

Nun freuen wir uns über den neuen Stall für die hl. Familie, Ochs und Esel sind bereits drinnen und erwärmen das neue Zuhause. Doch nun kommt zur Freude auch Schmerz. Wir alle kennen die Stelle im Mt Ev. 18.12 von den hundert Schafen und eines davon hat sich verirrt. Die Schafherde im Kripperl der Pfarrkirche zählt 10 Stück und nun sind 2 davon verschwunden. Eigentlich ist der Pastor, der Hirte der Schafe, doch nun wurde die Polizei gerufen und hat den Diebstahl aufgenommen. Als Pfarrer hoffe ich, dass  sich die beiden Schafe nur "verrannt" haben und zur Herde zurückfinden. Ansonsten ist das Geschrei der übrigen Herde sicher nicht zu überhören.


Pfarrer Peter König