Krippe in der Pfarrkirche "St. Johannes"

 

Die Krippe in Seyboldsdorf ist circa 35 Jahr alt. Die Figuren sind aus dem Grödnertal in Südtirol. Seit 27 Jahren wird die Krippe von Rupert und Arthur Wandinger aufgebaut. Früher stand die Krippe an einem Seitenaltar, doch seit der Renovierung der Pfarrkirche im Jahre 2003 hat sie einen festen Platz unter der Kanzel bekommen. In mühevoller Arbeit entsteht der Stall, die Landschaft von Arthur Wandinger innerhalb von zwei Tagen. Bis Lichtmess wird die Krippe nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen auf das Festgeheimnis der Weihnacht einstimmen. Mit Stolz und Freude zeigte Herr Arthur Wandinger dem Pfarrer sein "Werk". Stadtpfarrer Peter König bedankte sich für die wunderbare Arbeit.

Pfarrer Peter König