Einstimmung auf den Sommer

Erfrischendes Konzert der Kinder- und Jugendchöre

 

 

Vilsbiburg. Der Sommer stand im Saal der Vhs  im Mittelpunkt  des Konzertes, das die Kinder- und Jugendchöre aus Vilsbiburg und Mühldorf unter der Leitung von Martina Strobl und Michael Bachmann gemeinsam gestalteten. Mit dem Lied „Was steht  ihr da“, vorgetragen  von allen Sängern und mit einem Solo ergänzt von Martha Hafeneder,  begann die musikalische  Reise durch den Sommer. „ Ein Sperling und ein Elefant“,   den der Kinderchor vortrug,  brachte die Zuhörer zum Schmunzeln.   Eine Zeitreise durch die Kontinente brachte die Besucher  in  Stimmung. Das Programm des Abends bestand aus einem Wechselspiel zwischen dem Kinder- und Jugendchor, und mit Einlagen verschiedenere Interpreten: Wie etwa Regina Gschwandtner auf dem Klavier, die gekonnt das dramatische französische Lied „Comptine d`un autre ètè“ von Yann Tiersen vortrug.  oder Christina Royes oder Susanne Bichlmeier,  die jede für sich  mit ihren  Querflöten den Abend  bereicherten. Weitere Solointerpreten waren  Hannah Priller (Saxophon) und  Anton Häglsperger (Gesang). Der Auftritt ließ die  Natur lebendig und den ewigen Kreislauf der Jahreszeiten sichtbar werden. Beeindruckend war das vielseitige Repertoire der Musiker. Am Ende gab es großen Beifall für  den gelungenen Auftritt.

Irmgard Sattler