Kolping: Maiandacht

 

 

Vergangenen Freitag feierte die Kolpingsfamilie Vilsbiburg in der Pfarrkirche ihre Mainandacht. Erfreulich viele Kirchenbesucher fanden sich trotz Mund-Nasemaske und dem geforderten Abstand ein, um auch in der anstrengenden „Corona-Zeit“ diese traditionelle Andacht zu beten. Präses Pfarrer König hat die Texte zur Feier ausgewählt, Monika Finkenzeller und Josef Fritz unterstützten ihn hierbei als Lektoren. Mit 2 Marienliedern wurde die Andacht gebührend und anerkennend gefeiert. Die sonst im Anschluss übliche Generalversammlung ist auf unbestimmte Zeit verschoben, es war aber wieder ein weiterer Schritt in die gemäßigte Normalität, dass man gemeinsam diese Andacht feiern konnte.

 

Josef Fritz