Kindergottesdienste in der Adventszeit

_________________________

 

 

2. Advent

 

 

__________________________________

 

1. Advent

Heute beginnt der Advent, die Zeit der Vorbereitung auf das Geburtsfest unseres Herrn Jesus Christus. Wir haben die erste Kerze am Adventskranz entzündet. 

 

An unserem "Adventshaus" sind noch alle Türen verschlossen. Sonntag für Sonntag wird nun eine Tür geöffnet. Die Bilder dahinter wollen uns den tieferen Sinn der Adventszeit näher bringen. Dieses Haus, an dem wir im Advent Türen öffnen, will uns sagen: Öffne Dich für Deine Mitmenschen (in der Familie und Verwandtschaft, im Kindergarten, in der Schule, in der Nachbarschaft, am Arbeitsplatz...) Öffne Deine Herzenstür für Jesus, dass ER an Weihnachten in Dir geboren werden kann!

 

Jesus sprach von dunklen Zeiten: "Es werden Zeichen sichtbar werden an Sonne, Mond und Sternen, und auf der Erde werden die Völker bestürzt und ratlos sein." Dies sagte er nicht, um uns Angst zu machen oder zu verunsichern, dies sagte er, um uns zu zeigen, dass er um die Dunkelheit dieser Welt weiß. Jesus weiß, wie es ist, wenn es dunkel ist. Er weiß, dass es auch manchmal in deinem Herzen dunkel ist.