Sieben Jahrzehnte zur Ehre Gottes gesungen

 

 

Haarbach. Vor wenigen Tagen feierte Frau Therese Haider ihren 90. Geburtstag und dankte für diese Gnade, dass sie diesen runden Geburtstag bei bester Gesundheit feiern konnte. Nur wenige Tage später feierte sie erneut ein rundes Ereignis. Seit 1949 singt sie mit Freude und Begeisterung die Alt-Stimme in verschiedenen Kirchenchören. In der Jugendzeit in Vilslern, anschließend ab 1956 in der Filiale "St. Michael" Haarbach und seit dem Jahre 2000 in der Chorgemeinschaft Gaindorf-Haarbach. Als Landwirtin war es wegen der anfallenden Arbeiten nicht immer leicht, pünktlich zu Chorproben und Gottesdienst da zu sein, so die Jubilarin. Zu diesem besonderen Chorjubiläum überreichte Pfarrer Peter König eine Urkunde unterschrieben vom Diözesanbischof Dr. Rudolf Voderholzer mit den Text: "Der Bischof von Regensburg spricht Frau Therese Haider 70 Jahre Kirchenchorsängerin für verdienstvolles Wirken in der Kirchenmusik Dank und Anerkennung aus". Der Stadtpfarrer von Vilsbiburg überreichte eine goldene Anstecknadel und Blumen. Frau Therese Haider sagte: "Singen und Glauben gibt mir für den Alltag Kraft und Segen". Mit einem kräftigen Applaus dankten die Besucher des Gottesdienstes.


Pfarrer Peter König